miss-lexi

Think thin
 
 

Wer abnhemen will, darf auf Sport nicht verzichten. Wir wollen ja nicht nur dünn sein, sondern auch straff   Hier werde ich euch auflisten, welchen Sport ich betreibe. Natürlich gibt es nichts effektiveres als Laufen oder das Fittnessstudio. Leider fehl mir die Zeit und die Möglichkeit sowas zu machen. Zu Hause habe ich folgende Trainingsgeräte:

Heimtrainer, Wii-Fit, Bauchtrainierbogen

Heimtrainer:

Am besten fängt man langsam an und steigert sich mit der Zeit. Also auf niedrigster Stufe und mindesten 30 min, strampeln. Ich fahre 30 min auf Stufe 2 und 15 min auf Stufe 3. Ich versuche es bald mal eine ganze Stunde.

Tipp:

Damit es euch nicht zu lngweilig wird, müßt ihr euch beschäftigen. Hört Musik, schaut TV, schnappt euch ein Rätselheft oder ein Buch. Ich spiele währenddessen mit meinem Nintendo DS

Bauchtrainingsbogen:

Mit diesem Teil gehen die Sit-Ups fast wie von alleine. Natürlich müßt ihr darauf achten, daß ihr die Kraft aus eurem Bauch nimmt und nicht mit den Armen den Bogen nach vorbe drückt. Auch hier ist es empfehlenswert langsam anzufangen und euch zu steigern. Am besten 3 Durchgänge mit 15 Wiederholungen. Ich bin nach einem Jahr Training so weit, daß ich 10 min am Stück trainiere.

Wii-Fit:

Eine super geniale Erfindung. Es macht extrem viel Spaß mit dem Teil zu trainieren. Erfolge können gespeichert werden und man sieht, wie schnell man sich verbessert. Die Zeit vergeht wie im Flug. Meine Lieblingsübungen sind die Steppübungen und Rhytmusboxen. Noch ein Vorteil ist, daß ihr das Teil ja mitnehmen könnt, falls ihr mal wo anders schlafen solltet. Dann muß man nicht auf Sport verzichten.

Wichtig!!!

Nur trainieren, wenn ihr euch gut fühlt. Wenn ihr krank seit, dann geht lieber ein - zwei Stunden spazieren. Damit verbrennt man auch Kalorien

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Trainieren.