miss-lexi

Think thin
 
 

FA gehabt. Total schlimm :-(

Ich habe ja vorgestern und gestern bei meinem MAnn geschlafen. Der wohnt bei seiner Oma im Haus und ich komme mit seiner Familie nicht klar. Lange Geschichte. Ich hasse die alle so sehr. Da hat doch gestern die Frau von seinem Onkel vor der Tür gestanden und der Blick von der hat mich so extrem wütend gemacht. Ich habe eh ein Problem mit Wut und wenn ich die nicht rauslassen kann, ist das so furchtbar. So schlimm, daß ich vor Wut weinen mußte.

Mein Mann kam dann nach der Arbeit nach Hause und ich habe ihn regelrecht dazu gezwungen mit mir kaufen zu gehen. Er wollte mich noch davon abhalten aber es hat nicht funktioniert. Dann ging es los.

Auf der Rückfahrt habe ich ein Kaffeeteilchen gegessen. Dann habe ich ne Pizza in den Ofen gestellt. Ne Käsepizza. Währendessen habe ich eine ganze Tüte Gummibärchen verdrückt und noch Chips. Nachdem ich die Pizza gefressen hatte, mußte ich unbedingt noch einen Schokoriegel haben. Mein Mann meinte, wenn ich mich in diesem Zustand selbst sehen könnte, würde ich mich hassen. 

Nach dem Fressgelage ging es mir so schlecht, daß ich mich kaum bewegen konnte und mußte sofort schlafen. 

Eigentlich wollte ich mich gar nicht auf die Waage stellen aber ich hab´s doch getan und es sind 2 Kilo mehr drauf. Mein Bauch ist immer noch ganz dick und ich fühle mich auch total aufgeschwemmt. Ich weiß, daß diese 2 Kilo kein Fett sein können aber ich fühle mich so ekelhaft, daß ich mich heute so richtig hasse. Das meiste wird wohl wieder Wasser sein, weil meine Finger auch dick sind. Ich trinke gleich mal nen Kaffee und hoffe, daß ich zur Toilette kann. Dann trinke ich noch Entwässerungstee. Heute werde ich auch außer Tomatensalt nichts essen und hoffe einfach, daß ich bis Montag nur noch 61 kg wiege. Momentan sind es ja erschreckende 62,7.

Es macht mich echt fertig, daß ich so die Kontrolle verloren habe. Ich wollte ja nicht auf meinen Mann hören aber vielleicht war es ja wieder mal ganz gut und es geht mit meinem Plan etwas schneller vorwärts.

Ich bin so froh, wenn ich heute Abend wieder in meinen eigenen 4 Wänden bin. Ich hasse es echt hier zu sein. Dann kommt der ganze Stress wieder hoch.

20.8.09 08:25

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ella / Website (20.8.09 18:23)
hey!

ohmann, ich finde es fühlt sich physisch und psychisch fürchterlich an, wenn man sich nach langer zeit der entsagung voll stopft. ich bekomme dann immer ganz schlimmes sodbrennen und die kotze steht mir regeglrecht im hals. die 2kg sind bestimmt fast so schnell wieder weg wie sie gekommen sind, da glaub ich an dich. ich kenne das, bei meinem ex-freund hab ich mich auch so gar nicht mit seiner familie verstanden, dass ist im wahrsten sinne zum kotzen...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen